Umschuldung von Autokrediten

Jetzt Umschuldung Starten

Hat man einen Autokredit, für den man hohe Zinsen bezahlen muss, kann man an eine Umschuldung denken. Eine solche Umschuldung lohnt sich jedoch nur dann, wenn man noch eine hohe Restsumme abzahlen muss und wenn die Zinsen für Autokredite oder für Umschuldungskredite gerade besonders günstig sind. Teilweise kann man durch günstige Zinsen mehrere hundert Euro einsparen.

Was man bei der Umschuldung von Autokrediten beachten sollte

Hat man einen Autokredit nach dem 10.06.2010 aufgenommen, so fällt er unter die Verbraucherkreditrichtlinie. Das bedeutet, dass man ihn jederzeit kündigen kann und dass die Vorfälligkeitsentschädigung, die von der Bank verlangt wird, nicht mehr als ein Prozent der Restsumme betragen darf. Man sollte daher darauf achten, wie hoch die Vorfälligkeitsentschädigung tatsächlich ist, damit sich die Umschuldung lohnt. Beträgt die Restlaufzeit für den Autokredit nicht mehr als 12 Monate, so darf die Vorfälligkeitsentschädigung lediglich 0,5 Prozent der Restsumme ausmachen. Diese Vorfälligkeitsentschädigung ist jedoch keine Vorschrift, denn die Banken können aus Kulanzgründen darauf verzichten. Hat man einen Autokredit vor dem 11.06.2010 abgeschlossen, so sehen die Regeln etwas anders aus. Man kann einen solchen Kredit mit einer Frist von drei Monaten kündigen, doch kann die Bank dafür eine höhere Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Nur dann, wenn die Zinseinsparung mit dem neuen Kredit wirklich groß ist, lohnt sich die Umschuldung. Häufig wurde für Autokredite eine Bearbeitungsgebühr erhoben. Sie ist im Effektivzins enthalten und kann bei einer vorzeitigen Kündigung nicht erstattet werden.

Günstige Kredite für die Umschuldung finden

Um einen günstigen Kredit für die Umschuldung des Autokredits zu finden, sollte man auf den Vergleich nicht verzichten. Der Vergleich zeigt für die Restsumme des Kredits und für die gewünschte Laufzeit an, welche monatlichen Raten und welche Zinsen man bei den einzelnen Banken zahlen muss. Anhand der angezeigten Zinsen kann man genau ermitteln, ob man tatsächlich spart, wenn man eine Vorfälligkeitsentschädigung für die Ablösung des bestehenden Kredits bezahlen muss.