OnlineKredit - schnell & einfach zum Kredit

Ein Onlinekredit ist ein Darlehen, welches nicht in einer Bankfiliale vor Ort vereinbart, sondern direkt über das Internet abgeschlossen werden kann. Anbieter für derartige Kredite sind sowohl Direktbanken wie auch Filialbanken, die ebenfalls immer häufiger online vertreten sind, um ihren Kunden einfache und vor allem günstige Kreditabschlüsse zu ermöglichen.

Private Ratenkredite sind heute immer häufiger standardisiert, sodass deren Abschluss einfach und problemlos möglich ist. Kunden, die einen solchen Online Kredit aufnehmen wollen, können sich somit im Internet über die günstigsten Kredite informieren und den Kredit direkt beantragen. Durch den Online-Vertriebsweg ist es in aller Regel möglich, deutlich niedrigere Zinssätze als bei einer Filialbank zu erreichen und so bei der Aufnahme des Darlehens viel Geld zu sparen. Gleichzeitig überzeugt der Onlinekredit durch eine schnelle Abwicklung und eine kurzfristige Auszahlung der gewünschten Darlehenssumme.

Aktuelle Kreditangebote vergleichen und günstige Zinsen sichern!

Der Online Kredit im Detail

Ein Onlinekredit ist in den meisten Fällen ein klassischer Ratenkredit, der mit Kreditsummen von 1.000 – 70.000 Euro genutzt werden kann. Einen festen Verwendungszweck gibt es für diese Kredite nicht, so dass sie ganz nach den Wünschen der Kreditnehmer zum Beispiel für den Kauf von Möbel oder Elektronikartikeln bzw. für Urlaubsreisen verwendet werden können. Die Rückzahlung der Kreditsumme erfolgt nach Vertragsabschluss in monatlich gleich bleibenden Raten, wobei die Laufzeit je nach Kundenwunsch zwischen 6-120 Monate betragen kann. Mit Hilfe eines Kreditrechners ist es möglich, die jeweils anfallende Kreditrate anhand der gewählten Laufzeit zu ermitteln und diese auf Wunsch anzupassen. So kann jeder Kreditkunde eine für sein Budget passende Rate festlegen, die dann während der gesamten Laufzeit konstant bleibt.

Die Kreditanfrage für einen solchen Kredit kann direkt über das Internet gestellt werden, sodass ein persönlicher Termin nicht nötig wird. Dies hat den Vorteil, dass Anträge nicht nur werktags, sondern auch abends, an Wochenenden und Feiertagen gestellt werden können. Mit der Übermittlung der Antragsdaten wird dann eine sofortige Prüfung der Unterlagen vorgenommen, um die Kreditentscheidung zu treffen. Bei vielen Banken wird der Onlinekredit sogar mit Sofortzusage angeboten. Bereits nach wenigen Minuten erfahren Kreditsuchende hier, ob der Kreditantrag genehmigt wird und eine weitere Bearbeitung erfolgen kann.
Die Zinsen beim Onlinekredit können je nach Anbieter sowohl bonitätsabhängig wie auch bonitätsunabhängig ermittelt werden. Bei einer bonitätsabhängigen Zinsentscheidung wird diese auf Grundlage des Einkommens und der Vermögensverhältnisse getroffen und kann daher sehr unterschiedlich ausfallen. Bonitätsabhängige Zinsen hingegen gelten für alle Antragsteller einheitlich, wodurch diese Angebote weitaus transparenter und vor allem bei niedrigen Einkommensklassen oft auch günstiger sind.

Ist die Sofortentscheidung positiv, benötigt die Kredit gebende Bank den unterschriebenen Kreditantrag sowie die geforderten Kreditunterlagen. Hierzu können sowohl Lohn- und Gehaltsnachweise wie auch Kontoauszüge des Gehaltskontos gehören. Diese Unterlagen werden dann im Post-Ident-Verfahren an die Bank gesendet, wo die Ausfertigung der Kreditverträge sowie die Überweisung des Darlehensbetrages erfolgen.

Vorteile und Nachteile vom Onlinekredit

Die Beantragung von Onlinekrediten über das Internet hat sowohl Vorteile wie auch Nachteile. Zu den Vorteilen gehören vor allem die niedrigeren Zinsen, die Kreditnehmer erhalten. Zum Teil sind diese im Vergleich zum Vor-Ort-Kredit um mehrere Prozentpunkte niedriger, wodurch Kunden während der Kreditlaufzeit mehrere hundert Euro einsparen können. Auch die schnelle und problemlose Kreditabwicklung sowie die Online-Sofortentscheidung sind echte Vorteile gegenüber einem Darlehen bei der Bank vor Ort.

Allerdings müssen Kreditkunden, die ihr Darlehen online beantragen, auf eine umfassende persönliche Beratung durch Kreditspezialisten verzichten. Sofern Fragen auftreten, sind die Mitarbeiter der jeweiligen Banken lediglich per Telefon oder Mail erreichbar. Dieser kleine Nachteil ist für viele Kunden jedoch eher unwesentlich, da die Kredite einfach verständlich sind und die Vorteile eindeutig überwiegen.

Die Vorteile vom Online Kredit

  • niedrige Zinssätze und damit eine hohe Preisersparnis
  • individuelle Berechnung anhand der eigenen Vorgaben möglich
  • schnelle Online-Abwicklung mit Sofortzusage
  • Darlehensbeantragung auch abends, am Wochenende sowie an Feiertagen möglich
  • Angebote können online gegenübergestellt werden

Die Nachteile beim Onlinekredit

  • keine persönliche Beratung

Auf was sollten Sie bei der Auswahl achten ?

Wenn Sie sich für einen Online Kredit interessieren, können Sie heute aus zahlreichen verschiedenen Angeboten auswählen. Diese unterscheiden sich zum einen hinsichtlich des Zinssatzes, zum anderen aber auch in ihren Vertragsbedingungen.

Um den Zinssatz zu vergleichen, bietet sich ein Kredit-Rechner an, der nach Eingabe der gewünschten Kreditsumme alle Angebote am Kreditmarkt anhand des Effektivzinses gegenüberstellt. Dieser effektive Jahreszins gibt die Kosten für den Online Kredit an und zeigt so auf einen Blick, wo ein günstiger Kredit abgeschlossen werden kann. Zu beachten ist hierbei, dass die Angebote bei bonitätsabhängigen Krediten auf dem Zwei-Drittel-Zins basieren, welcher von zwei Dritteln aller Antragsteller genutzt werden kann. Bei der späteren individuellen Kreditprüfung sowie der Abfrage der Schufa kann es hier durchaus zu einer höheren Raten- und Zinsbelastung kommen.

Neben dem Zinssatz sollten Sie aber auch weitere Vertragsdetails beachten. So sollte ein Online Kredit idealer Weise ein Sondertilgungsrecht beinhalten, durch dass Sie Ihren Kredit schneller und tilgen und Zinsen sparen können. Auch die Möglichkeit, eine Rate auszusetzen, wenn es finanziell eng wird, kann die Flexibilität erhöhen. Über den Kreditvergleich finden Sie auch hierzu entsprechend Antworten.
Darauf sollten Sie achten:

  • 1. Zinsvergleich vor jedem Kreditabschluss, um niedrige Zinsen zu finden
  • 2. Bei bonitätsabhängigen Online Krediten unbedingt individuelles Angebot einfordern
  • 3. Sondertilgungen und Ratenaussetzungen vereinbaren

Fazit zum Produkt OnlineKredit

Mit dem Onlinekredit ist es also in wenigen Schritten möglich, über das Internet einen Ratenkredit zu erhalten, der dann individuell eingesetzt werden kann. Vor allem die günstigen Online-Konditionen sowie die einfache Kreditabwicklung überzeugen bei dieser Form der Kreditaufnahme und sorgen dafür, dass sich immer mehr Interessenten für den Online Kredit entscheiden. Über den Kreditrechner ist es schließlich möglich, die günstigsten Angebote am Markt zu finden und diese für die eigene Kreditaufnahme zu nutzen.