40 Millionen Kredit aus Moskau?

3. Dezember 2014

694925_web_R_by_Andreas Hermsdorf_pixelio.deWird die Front National von Russland finanziell unterstützt?

Die Front National soll 9 Millionen Euro aus Russland erhalten haben. Doch wie sich jetzt zeigte, soll diese Grundsumme bei weitem höher reichen als bisher angenommen. Denn insgesamt soll es bei dieser Finanzierung um einen Kredit in der Höhe von 40 Millionen Euro gehen. Und mit diesem Darlehen könnte sich die Front National – als Vorstand derzeit Marine Le Pen – natürlich beim Wahlkampf ganz schön über Wasser halten.

Millionen fließen

Medipart habe aus sicheren Quellen der Parteispitze erfahren, dass der 9 Millionen Kredit durchaus keine Fehlangabe war, sondern dass es sich hierbei lediglich um die erste Tranche aus dem Kreml handelte. Überwiesen wurde diese Summe an die Partei bereits von einer russisch-tschechischen Bank. Fürs erste dürfte der Bedarf an Finanzierung des Wahlkampfes gedeckt sein. Doch bis zum Jahre 2017, in dem die große Wahl in Frankreich ansteht, dürfte sich das Darlehen dann auf etwa 45 Millionen Euro ausbreiten.

Putin und Bewunderung?

Bisher zeigte sich die Front National als starker Gegner der Sanktionspolitik, die derzeit von der EU gegenüber Russland ausgeübt wird. Nachdem die Unruhen in der Ukraine bereits im vollen Gang waren, reiste Marine Le Pen nach Russland und sicherte ihre Solidarität zu. Laut einem Spiegel-Interview hegt Le Pen schon seit Jahren eine gewisse Bewunderung gegenüber dem russischen Staatsoberhaupt. Doch der einstige Deal mit Russland bringt auch einige Verunsicherung mit sich. Es wird befürchtet, dass Putin gezielt rechtspopulistische Parteien und EU-Gegner finanziert, damit die außerpolitische Konkurrenz geschwächt wird. Sollte dieser Kurs tatsächlich von Russland verfolgt werden, dann hat er bereits einigen Anklang gefunden. In England werden beispielsweise die EU-Gegner der Ukip von Putin umworben, die Jokkip-Partei in Ungarn, die ebenfalls rechtsextreme Ansätze aufweist, wird ebenfalls vom Kreml gestützt. Und scheinbar macht sich Putin derzeit auch in Deutschland auf die Suche nach einem potentiellen Partner – wurde bisher aber allem Anschein nach noch nicht fündig.

@ Andreas Hermsdorf/Pixelio

Aktuelle Kreditangebote vergleichen und günstige Zinsen sichern!

Schlagworte: