Kredit für Arbeitslose

Kredit für Arbeitslose – zahlreiche Angebote

Im Gegensatz zu Menschen die in einem festen Arbeitsverhältnis stehen ist es für Arbeitslose nicht einfach einen Kredit zu bekommen. Die Hausbank wird den Kredit für Arbeitslose nicht bewilligen, wenn das Arbeitslosengeld zu gering ist und keine Sicherheiten vorhanden sind. Viele Menschen sind der Meinung dass Arbeitslose keinen Kredit benötigen. Hier ist aber zu bedenken, dass Arbeitslose mitunter neue Möbel oder ein neues Auto benötigen. Wer heutzutage nicht mobil ist findet schwer einen Arbeitsplatz, denn ohne Auto sind die Möglichkeiten sich für weiter entfernte Arbeitsstellen zu bewerben begrenzt. Es ist schwierig einen Kredit für Arbeitslose weil sie für Banken eine Risikogruppe sind. Es ist aber nicht unmöglich, denn einige Kreditgeber bieten auch diese Kreditart an. Fündig wird man vor allem im Internet bei Kreditvermittlern und Kreditplattformen. Es gibt durchaus seriöse Kreditvermittler die einen Arbeitslosenkredit zu günstigen Konditionen vergeben. In der Regel handelt es sich um bonitätsabhängige Zinssätze und nur wer eine einwandfreie Schufa hat profitiert von niedrigen Zinsen.

Günstige Kredite für Arbeitslose mit Arbeitslosengeld l

Wer Bezieher von Arbeitslosengeld l ist hat gute Chancen einen Kredit zu bekommen, denn handelt es sich dabei auch um ein festes Einkommen. Einige Arbeitslose bekommen monatlich mehr Arbeitslosengeld l, als Arbeitsnehmer monatlich für ihre Tätigkeit erhalten. Dasa ist auch der Grund warum einige Kreditgeber in Arbeitslosen nicht unbedingt eine Risikogruppe sehen. Es müssen allerdings die Voraussetzungen für die Bewilligung vom Kredit für Arbeitslose entsprechend sein. Sicherheiten sind selten vorhanden, so dass ein Bürge hilfreich ist. Wer eine Lebensversicherung abgeschlossen hat kann diese auch als Sicherheit an den Kreditgeber abtreten. Bei Kreditvermittlern und Kreditplattformen haben Arbeitslose die besten Chancen auf die Bewilligung vom Kredit. Bei Auxmoney stehen die Chancen besonders gut einen Privatkredit für Arbeitslose zu bekommen. Bonkredit, ein seriöser Kreditvermittler aus der Schweiz bietet ebenfalls einen Kredit für Arbeitslose an. Die Antragsteller können unter verschiedenen Kreditarten wählen, wie Hartz4 Kredit und Expresskredit.

Umschuldung mit einem Kredit für Arbeitslose

Wer arbeitslos wird und bereits einige Kredite abbezahlt sollte über eine Umschuldung nachdenken, denn auch dafür werden Kredite für Arbeitslose angeboten. Mit einem einzigen Kredit werden alle anderen laufenden Kredite abgelöst und das überzogene Girokonto ausgeglichen. Es handelt sich hier keineswegs um einen Schuldenabbau, sondern um die Verringerung der monatlichen Kreditraten. Wenn die monatliche Rate für den Umschuldungskredit für Arbeitslose geringer ist als die Gesamtsummer der bisherigen Raten ist in der Regel genug finanzieller Freiraum vorhanden um die Raten für den neuen Kredit problemlos zu bezahlen. Umschuldungen bei denen alle laufenden Kredite zu einem zusammengefasst werden um die monatliche Belastung zu senken werden auch von der Schuldnerberatung befürwortet. Mit einem Kreditvergleich für Arbeitslose wird schnell ein Kreditgeber gefunden der keine horrenden Zinsen verlangt. Ob der Kreditantrag bewilligt wird hängt davon ab wie hoch der jeweilige Kreditgeber das Ausfallrisiko einschätzt. Mit einer guten Bonität steht einem Kredit für Arbeitslose selten etwas im Wege.